Seiten

Über mich

Dienstag, 15. November 2011

Guten Morgen!

Hallo an meine Blogleser,

am Wochenende hatte ich meinen ersten Adventsmarkt in St. Leon-Rot. 
Es war ein sehr schöner Markt und vor allem richtig gut besucht.
Von einigen Sachen musste ich mich trennen und es viel mir nicht leicht.
Vielleicht können das Einige von Euch nicht verstehen, aber ich würde 
am liebsten alle meine gefilzten Sachen selbst behalten. Ausgerechnet die
Sachen die ich am meisten liebe sind am schnellsten weg. 
Das schlimme dabei ist, ich weiss genau so bekomme ich das nicht wieder hin. 
Außerdem sollen meine Sachen auch Unikate sein, sie werden immer unterschiedlich.








Hab heute zwei kranke Kinder zuhause.
Ich glaube heute wird das mit dem Filzen nichts.
Sie sind zwar nicht mehr klein und trotzdem brauchen sie die Mama.
Besonders wenn sie krank sind.

Wünsche eine schöne Zeit und
allen Kranken Gute Besserung
LG Tanja

Kommentare:

  1. ach wie schöne Dinge sie sind, da hätte ich auch gerne zu gelangt und ich kann es verstehen das wehmütigkeit dabei ist doch auch stolz geschwellte Brust solche wunderschöne jetzt jemand anderes hat und es weiter lebt dort ...

    gute Besserung deinen Kindern und dass sie schnell wieder fit werden...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Dein Stand sah ja super toll aus! Da hätte ich auch bestimmt gekauft. Meiner Mama geht es mir Ihren Bildern auch immer so, dass sie sich nicht gern trennen mag ;-).

    Ich wünsche Dir noch viele erfolgreiche Märkte. Leider sind die alle zu weit von uns entfernt, sonst würde ich mal vorbei kommen.

    LG
    Wolke

    AntwortenLöschen
  3. Endlich habe ich Zeit, deine Bilder anzusehen. Das graue Fliegenpilz-Kissen ist aber auch wirklich superschön! Der ganze Stand ist toll ... freue mich schon auf Samstag :-)

    AntwortenLöschen